Blog und Aktuelles

22 Okt 2021

Horst Hermann: Ein „Ehrenamtler“ par excellence

Geschrieben von: Dietmar Boekhorst Tags: Allgemein Kommentare: Kommentare deaktiviert für Horst Hermann: Ein „Ehrenamtler“ par excellence

Unser Ehrenvorsitzender Horst Hermann wurde 1959 Mitglied beim Siegener Turnverein. Bei der TSG, die 1969 aus dem Zusammenschluss der beiden Vereine Siegener Turnverein (STV) und Turnverein Eintracht (TVE) entstand, war er von 1973 bis 2015 im Vorstand tätig; seit 1980 als 1. Vorsitzender.

Horst ist ein unermüdlicher Ehrenamtler, der es hervorragend verstanden hat, die TSG im Geflecht der verschiedenen Sportverbände und der Stadt weiterzubringen und einen ausgezeichneten Rahmen für alle Sportlerinnen und Sportler in der TSG zu schaffen.

Ausdruck seines unermüdlichen Einsatzes für den Sport im Allgemeinen und für die TSG im Besonderen sind seine zahlreichen ehrenamtlichen Funktionen z.B. im Turnbezirk und im Stadtsportverband. Auch war er viele Jahre als Handballschiedsrichter der TSG aktiv. (siehe Beitragsbild aus seiner aktiven Zeit; Horst ganz rechts im Bild)

So ist es nicht verwunderlich, dass Horst im Laufe seiner ehrenamtlichen Tätigkeiten eine beachtliche Anzahl an Ehrungen erhalten hat. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande, erhielt die Gau-Ehrenplakette mit Nadel, die goldene Ehrennadel des Handballverbands Westfahlen sowie Ehrennadel und Ehrenbrief des Deutschen Turner-Bundes.

Als Ehrenvorsitzender der TSG ist er immer noch im Verein präsent und verpasst selten ein Heimspiel seiner TSG-Handballer. Seine Ämter im Stadtsportverband und als sachkundiger Bürger im Sport- und Bäderamt der Stadt Siegen nimmt er weiterhin aktiv und mit vollem Elan wahr.

Die Siegener Zeitung hat am 21.10.2021 mit einer Artikelserie über verdiente Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler aus der Region begonnen und es ist nicht verwunderlich, dass diese Serie mit Horst (Überschrift: Ein Leben für das Ehrenamt) beginnt.

Das folgende Bild ist aus dem Jubiläumsband zum 150-jährigen Bestehen der TSG und zeigt Horst bei der der Überreichung der Urkunde zur Sportplakette des Bundespräsidenten für die TSG durch Kultusminister Hans Schwier am 7. März 1987.

Teilen

Kommentare sind geschlossen.